Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Molkereischule Kempten

Ohne Controlling geht’s nicht in der Milchverarbeitung

Käse aus dem Allgäu

Käse aus dem Allgäu ist international gefragt. Im Fachzentrum für Molkereiwirtschaft werden die Fachleute für die Milchverarbeitung ausgebildet.

Bild: Ralf Lienert

Käse aus dem Allgäu ist international gefragt. Im Fachzentrum für Molkereiwirtschaft werden die Fachleute für die Milchverarbeitung ausgebildet.

Bild: Ralf Lienert

Dr. Tobias Langer übernimmt die Leitung im Kemptener Fachzentrum. Technologen müssen in Betriebswirtschaft genauso fit sein wie in der Mikrobiologie.
03.05.2021 | Stand: 17:41 Uhr

Lebensmittel haben den kleinen Tobias schon interessiert, als er noch mit der Kanne beim Nachbarn in Kleinkemnat frische Milch holte. Den wissenschaftlichen Hintergrund holte er sich später an der Uni in Weihenstephan. Seit wenigen Wochen ist Dr. Langer Chef des Lehr-, Versuchs- und Fachzentrums (LVFZ) für Molkereiwirtschaft in Kempten.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat