Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Parken am Niedersonthofener See

Die Park-Jahreskarte kostet in Waltenhofen künftig das Doppelte

Parken Niedersonthofener See

Ein Spaziergang rund um den Niedersonthofener See: Das kostet Frank und Birgit Wagner mit Hund Lucki 3,50 Euro. Ob es bei dem Betrag bleibt, soll während der Haushaltsberatungen in Waltenhofen geklärt werden.

Bild: Martina Diemand

Ein Spaziergang rund um den Niedersonthofener See: Das kostet Frank und Birgit Wagner mit Hund Lucki 3,50 Euro. Ob es bei dem Betrag bleibt, soll während der Haushaltsberatungen in Waltenhofen geklärt werden.

Bild: Martina Diemand

Der Preis für eine Jahreskarte am Niedersonthofener See steigt. Wie geht es mit den Stundensätzen weiter?
18.01.2022 | Stand: 17:34 Uhr

Parken am Niedersonthofener See wird ab März doppelt so teuer wie bisher – zumindest für Personen, die gerne eine Jahreskarte nutzen. Das hat der Gemeinderat Waltenhofen während seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Statt 25 Euro kostet ein Jahresticket an den vier Parkplätzen in Zellen, am Segelclub, am Camping Zeh und am Seehof in Oberdorf nun 50 Euro. Ob auch die Stundensätze erhöht werden, steht derzeit noch nicht fest.