Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Krise

Parktheater-Chef Hannes Palmer: „Wer am Ende noch da ist, kann man nicht sagen“

Im Parktheater kehrt in den kommenden Wochen erst einmal Ruhe ein – zwangsweise. Betreiber Hannes Palmer will während dieses Lockdowns nicht wieder ein neues Konzept ausprobieren.

Im Parktheater kehrt in den kommenden Wochen erst einmal Ruhe ein – zwangsweise. Betreiber Hannes Palmer will während dieses Lockdowns nicht wieder ein neues Konzept ausprobieren.

Bild: Matthias Becker

Im Parktheater kehrt in den kommenden Wochen erst einmal Ruhe ein – zwangsweise. Betreiber Hannes Palmer will während dieses Lockdowns nicht wieder ein neues Konzept ausprobieren.

Bild: Matthias Becker

Obwohl es ein Minusgeschäft war, hat der Betreiber des Kemptener Parktheaters neue Konzepte ausprobiert. Warum er während des Teil-Lockdowns Pause macht.
02.11.2020 | Stand: 11:42 Uhr

Anfang 2019 haben Hannes Palmer, sein Team und seine Gäste noch mit einer großen Party das 15-Jährige des Parktheaters gefeiert. Menschen tanzten eng auf eng in dem Gebäude, in dem einst ein Kino untergebracht war. Weder das eine, noch das andere ist in den kommenden vier Wochen möglich.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat