Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Erneuerbare Energie

Photovoltaik-Anlage auf 7500 Quadratmetern? Das will der 3M-Konzern auf einer Wiese in Kempten bauen

Geplante Photovoltaik-Anlage 3M

Eine Wiese vor den Werkstoren in Sankt Mang möchte 3M künftig für die Gewinnung erneuerbarer Energie mit Hilfe von Photovoltaikanlagen nutzen.

Bild: Matthias Becker

Eine Wiese vor den Werkstoren in Sankt Mang möchte 3M künftig für die Gewinnung erneuerbarer Energie mit Hilfe von Photovoltaikanlagen nutzen.

Bild: Matthias Becker

Konzern will auf nachhaltige Stromgewinnung umstellen. Eine Fläche beim Werk in Sankt Mang wird mit Kollektoren überbaut. Nicht alle Stadträte überzeugt das.
04.10.2021 | Stand: 17:39 Uhr

Strom gewinnen aus erneuerbaren Energien – diesem Prinzip verpflichten sich immer mehr Unternehmen weltweit. Auch der amerikanische 3M-Konzern mit seinem Werk in Sankt Mang ist 2019 der globalen Klimainitiative RE 100 beigetreten. Eine Photovoltaik-Anlage an der Max-Schaidhauf-Straße soll künftig einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar