Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Verkehr in Kempten

Radler knüpfen an einem sicheren Netz

Auf der Suche nach sicheren Rad-Routen: Eine Strecke durch die ZUM wird wegen der vielen Busse kontrovers diskutiert.

Auf der Suche nach sicheren Rad-Routen: Eine Strecke durch die ZUM wird wegen der vielen Busse kontrovers diskutiert.

Bild: Matthias Becker

Auf der Suche nach sicheren Rad-Routen: Eine Strecke durch die ZUM wird wegen der vielen Busse kontrovers diskutiert.

Bild: Matthias Becker

Workshop setzt sich mit Haupt- und Nebenrouten durch die Stadt auseinander. In Nord-Süd-Richtung ist die ZUM ein Knackpunkt. Worauf Fachleute besonders achten.
18.10.2020 | Stand: 05:30 Uhr

Mit dem Fahrrad sicher durch die Stadt – das ist in Kempten nicht überall gewährleistet. An einem Radwegenetz mit durchgängigen Verbindungen stricken jetzt die Verkehrsplaner. Ein Workshop mit Bürgern, Stadträten und Fachleuten befasste sich mit Anforderungen an Haupt- und Nebenrouten. Um die Nord-Süd-Achse gab es die meisten Diskussionen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat