Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Porträt

Resi Ege begleitete zwei Generationen Laubener

Resi Ege

Viele Laubener waren bei ihr im Kindergarten: Resi Ege. Nun verlässt die die Kita Lauben.

Bild: Foto: Gilg

Viele Laubener waren bei ihr im Kindergarten: Resi Ege. Nun verlässt die die Kita Lauben.

Bild: Foto: Gilg

Die 57-jährige Erzieherin verabschiedet sich bald aus der Kita. Dort begann sie vor 42 Jahren ihre Ausbildung. Seitdem habe sich viel verändert - nur Eines nicht.

05.06.2020 | Stand: 18:00 Uhr

Resi Ege gehört eigentlich schon zum Inventar der Kita St. Ulrich in Lauben. Das sagt die 57-Jährige über sich selbst. Am 1. September 1978 startete sie ihre Ausbildung in dem Kindergarten, seit 1996 ist sie stellvertretende Leiterin. „Ich war nur zehn Jahre älter, als die damaligen Vorschulkinder“, erinnert sich Resi Ege an den Beginn vor bald 42 Jahren zurück. Seitdem hat sie viele Laubener und deren Kinder begleitet. Ende August verlässt sie die Kita nun.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat