Kempten

Resi Schleuß gewinnt beim Bilderrätsel unserer Zeitung

Resi Schleuß freut sich sehr über ihren Gewinn.

Resi Schleuß freut sich sehr über ihren Gewinn.

Bild: Schleuß

Resi Schleuß freut sich sehr über ihren Gewinn.

Bild: Schleuß

Die Lösung "Brillenglas" hat der 74-Jährigen einen 1000-Euro-Gewinn eingebracht. Von dem Geld  leistet sich die Rentnerin eine neue Matratze.
22.10.2020 | Stand: 19:00 Uhr

Theresia Schleuß, genannt Resi, liest seit vielen Jahren die Allgäuer Zeitung . So lange schon, dass sie sich gar nicht mehr genau erinnern kann. „50 Jahre sind es mindestens“, sagt sie. Keine Frage, dass die 74-jährige Rentnerin aus Kempten von Beginn an auch das Bilderrätsel verfolgte. Jetzt hat sie tatsächlich gewonnen.

Jeden Tag habe sie bisher mitgeraten, auch am Donnerstag, sagt Schleuß. „Ich dachte, dass es mich dann vielleicht auch mal erwischt.“ Und prompt klingelte das Telefon, als sie nach Hause kam: 1000 Euro auf einen Schlag. „Der Anruf hat mich sehr überrascht“, sagt sie. Es ist ihr erster Gewinn.

Das Geld kommt gerade richtig

Das Rätsel zu lösen, sei ihr leicht gefallen, sagt Schleuß. Eine Brille und ein Glas – Brillenglas. Was sie mit dem Gewinn anfangen möchte, hatte sie sich noch nicht überlegt. „Aber wir haben uns gerade eine neue Matratze angeschafft, dafür können wir ihn brauchen“, erzählt sie. „Wir“, das sind sie und ihr Mann, mit dem sie seit 53 Jahren verheiratet ist. Drei Kinder haben die beiden.

Als sie noch berufstätig war, hat sich Resi Schleuß als Hausmeisterin um die Schule in Heiligkreuz gekümmert – 30 Jahre lang. In ihrer Freizeit liest sie gerne. Erst kürzlich hat sie die neue Büchertausch-Telefonzelle in Waltenhofen-Hegge genutzt, fünf alte Exemplare hingebracht und fünf neue mitgenommen.