Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nachruf

Rotes Kreuz in Kempten trauert um Peter Rösle: Ein Aushängeschild fürs Ehrenamt

Peter Rösle ist tot: Der Kemptener hat sich viele Jahre ehrenamtlich beim BRK in Kempten und dem Oberallgäu engagiert.

Peter Rösle ist tot: Der Kemptener hat sich viele Jahre ehrenamtlich beim BRK in Kempten und dem Oberallgäu engagiert.

Bild: Ralf Lienert

Peter Rösle ist tot: Der Kemptener hat sich viele Jahre ehrenamtlich beim BRK in Kempten und dem Oberallgäu engagiert.

Bild: Ralf Lienert

Peter Rösle ist mit 78 Jahren gestorben. Vor knapp 50 Jahren kam er als ehrenamtlicher Sanitäter zum Roten Kreuz in Kempten - und war nicht mehr fortzudenken.
22.09.2020 | Stand: 16:20 Uhr

Peter Rösle war jahrzehntelang ein Aushängeschild für das Ehrenamt beim Bayerischen Roten Kreuz in Kempten. Jetzt starb der gebürtige Kemptener im Alter von 78 Jahren.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat