Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Festival-Start in Kempten

Schillernde Weltmusik zum Auftakt des APC-Sommers

Kempten APC Sommer

Entspannte, virtuose Reise von Armenien hinaus in die Welt und wieder zurück: die Gruppe „Armenian Spirit“ gestaltete den Auftakt des APC-Sommers.

Bild: Ralf Lienert

Entspannte, virtuose Reise von Armenien hinaus in die Welt und wieder zurück: die Gruppe „Armenian Spirit“ gestaltete den Auftakt des APC-Sommers.

Bild: Ralf Lienert

Virtuose armenische Musiker eröffnen das Festival im Tempelbezirk. Sie nehmen sich eines Goethe-Gedichts an – und erinnern auch an großes Leid.
18.06.2021 | Stand: 18:31 Uhr

„Noch nie habe ich in einem so schönen Ambiente gespielt.“ Karen Asatrian, Initiator von „Armenian Spirit“, war hin und weg. Verständlich, denn zur Eröffnung des APC-Sommers zeigte sich der Tempelbezirk von seiner besten Seite. Wolkenloser Himmel, über den allmählich der Halbmond wanderte, bis zum Ende T-Shirt-Temperatur. Für die knapp 100 Zuhörer gab es Klänge, an Vielfalt kaum zu überbieten.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat