Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wohnungsbau

Sozial-Wirtschafts-Werk Oberallgäu macht Rekordgewinn im Corona-Jahr

Waltenhofen Zentrum

Das SWW Oberallgäu ist in vielen Bereichen aktiv: beim Bau von Miet- und Eigentumswohnungen, Reihenhäusern und auch bei Projekten mit weiteren Partnern wie dem Gesundheitszentrum Waltenhofen (Foto).

Bild: Ralf Lienert

Das SWW Oberallgäu ist in vielen Bereichen aktiv: beim Bau von Miet- und Eigentumswohnungen, Reihenhäusern und auch bei Projekten mit weiteren Partnern wie dem Gesundheitszentrum Waltenhofen (Foto).

Bild: Ralf Lienert

Wegen Corona konnte das SWW weniger Geld in Modernisierungen stecken als geplant. Das wird nachgeholt. Warum der Geschäftsführer vor einem Mietendeckel warnt
05.07.2021 | Stand: 17:15 Uhr

Wohnraum schaffen und den Menschen bezahlbar zur Verfügung stellen – das ist eine Kernaufgabe des Sozial-Wirtschafts-Werks Oberallgäu. Ausgerechnet im für viele sehr schwierigen Corona-Jahr 2020 erzielte das SWW einen Rekordgewinn: Nach Abzug der Steuern bleiben gut drei Millionen Euro Überschuss.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat