Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Skulpturen-Wettbewerb in Kempten

Sparkasse spendiert ein Kunstwerk für die Zumsteinwiese in Kempten

Auf diesem Areal zwischen Zumsteinhaus und Sparkasse in Kempten soll künftig eine Skulptur stehen. Nun gibt es einen Kunstwettbewerb.

Auf diesem Areal zwischen Zumsteinhaus und Sparkasse in Kempten soll künftig eine Skulptur stehen. Nun gibt es einen Kunstwettbewerb.

Bild: Martina Diemand

Auf diesem Areal zwischen Zumsteinhaus und Sparkasse in Kempten soll künftig eine Skulptur stehen. Nun gibt es einen Kunstwettbewerb.

Bild: Martina Diemand

Die Sparkasse möchte mittels eines Wettbewerbs für Kempten eine Skulptur fertigen lassen, die Stadt soll sie aufstellen. Wieso es neben Lob auch Kritik gibt.
11.12.2020 | Stand: 11:44 Uhr

Auf der Zumsteinwiese im Herzen Kemptens soll künftig ein Kunstwerk stehen. Das wurde jetzt im Kulturausschuss des Stadtrates bekannt. Er brachte in seiner jüngsten Sitzung einen Skulpturen-Wettbewerb auf den Weg. Damit soll eine geeignete Plastik für das Areal zwischen Sparkasse, Zumsteinhaus und Stadtpark gefunden werden. Gekauft wird das Kunstwerk von der Sparkasse Allgäu, die es dann als Dauerleihgabe an die Stadt weiterreicht. Sie wiederum hat in Kooperation mit der Sparkasse den Wettbewerb zu organisieren, einen genauen Standort festzulegen und für die Aufstellung zu sorgen. Die Mitglieder des Kulturausschusses begrüßten die Initiative für mehr Kunst im öffentlichen Raum und speziell für den Wettbewerb. Allerdings übten sie Kritik an den geplanten Vorgaben und Details der Ausschreibung.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat