Unfall im Oberallgäu

Unfall zwischen Lauben und Haldenwang: Zwei Verletzte

Nahe Börwang gab es am Sonntagabend einen Unfall.

Nahe Börwang gab es am Sonntagabend einen Unfall.

Bild: Martina Diemand

Nahe Börwang gab es am Sonntagabend einen Unfall.

Bild: Martina Diemand

Zwischen Lauben und Haldenwang ist es am Sonntagabend zu einem Unfall gekommen. Die Straße war zeitweise gesperrt.
11.04.2021 | Stand: 18:55 Uhr

Zwischen Stielings (Lauben) und Börwang (Haldenwang) ist es am Sonntagabend zu einem Unfall gekommen.

Gegen 17.30 Uhr war eine Person mit ihrem Auto auf der Staatsstraße 2055 Richtung Börwang unterwegs, als sie kurz nach dem Ortsende von Stielings nach links abbiegen wollte. Das nachfolgende Auto konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf das abbiegende Fahrzeug auf.

Laut Polizei vor Ort wurden zwei Menschen verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war wegen der Aufräumarbeiten zeitweise gesperrt.

Lesen Sie auch: Unfall in Lindenberg - Junge (14) kracht mit Traktor gegen die Wand