Oy-Mittelberg

Unter Drogeneinfluss: Autofahrer schlägt Beifahrerin bei voller Fahrt

Unbekannte haben laut Polizei Müll in größerem Stile auf einem Feld in Lamerdingen hinterlassen.

Unbekannte haben laut Polizei Müll in größerem Stile auf einem Feld in Lamerdingen hinterlassen.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Unbekannte haben laut Polizei Müll in größerem Stile auf einem Feld in Lamerdingen hinterlassen.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Ein 27-jähriger Autofahrer soll bei voller Fahrt auf der A7 auf seine Beifahrerin eingeschlagen haben. Laut Polizei stand er unter Drogeneinfluss.
03.01.2021 | Stand: 11:55 Uhr

Der 27-Jährige aus dem Unterallgäu fuhr am Samstag gegen 12 Uhr mit seinem Auto auf der A7 in Richtung Füssen. Ein Zeuge beobachtete, wie er bei voller Fahrt seine Beifahrerin mehrfach schlug.

Der Zeuge informierte die Einsatzzentrale der Polizei. Die Beamten stoppten den 27-Jährigen auf der Bundesstraße 310 bei Oy-Mittelberg und kontrollierten ihn. Dabei wurden bei dem Mann "drogentypische Auffälligkeiten" festgestellt. Deshalb erwartet ihn nun neben dem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts einer Körperverletzung eine Anzeige wegen Autofahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.