Augsburg / Oberallgäu

15-jährige Oberallgäuerin vergewaltigt? Augsburger Jugendliche nach Party in Haft

Vier Augsburger Jugendliche sollen eine 15-jährige Oberallgäuerin missbraucht haben.

Vier Augsburger Jugendliche sollen eine 15-jährige Oberallgäuerin missbraucht haben.

Bild: ©m.mphoto - stock.adobe.com

Vier Augsburger Jugendliche sollen eine 15-jährige Oberallgäuerin missbraucht haben.

Bild: ©m.mphoto - stock.adobe.com

Sie sollen ein 15-jähriges Mädchen aus dem Oberallgäu abgefüllt und missbraucht haben: Vier Augsburger Jugendliche sitzen in U-Haft.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
20.08.2021 | Stand: 15:02 Uhr

Nach einer Gartenparty in Augsburg wird gegen vier Jugendliche ermittelt. Alle sitzen inzwischen wegen des dringenden Verdachts der Vergewaltigung in Untersuchungshaft. Wie die Polizei berichtet sollen sie sich an einer 15-Jährigen aus dem Oberallgäu vergangen haben.

Bereits vorletzte Woche vom Freitag auf Samstag (06. August auf 07. August) sollen mehrere Jugendlichen auf einer privaten Gartenparty gefeiert haben, auf der auch die 15-jährige zu Gast war. Offenbar ging das betrunkene Mädchen im Laufe der Nacht vom Garten in die angrenzende Wohnung, wo sie laut Polizei zum Weitertrinken überredet wurde. Anschließend sollen die 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen das Mädchen missbraucht haben. Sie sei "in einen die freie Willensbestimmung ausschließendem Zustand" gewesen, teilt die Polizei mit.

Oberallgäuerin missbraucht? 15-jährige geht zum Arzt, die Polizei ermittelt

Wie die Polizei weiter berichtet, realisierte die 15-Jährige am nächsten Morgen, was in der Nacht passiert war Sie fuhr mit dem Zug zurück ins Oberallgäu und ging zum Arzt. Dort wurde die Polizei eingeschaltet. Sie ermittelte einen 17-jährigen Tatverdächtigen aus Augsburg. Gegen ihn wurde ein Durchsuchungsbeschluss und ein Haftbefehl erlassen.

Vier Jugendliche in Untersuchungshaft

Ermittlungen der Augsburger Kripo führten zu den drei weiteren Verdächtigen: zwei 16-Jährige, ein junger Mann im Alter von 17 Jahren. Alle vier wurden am vergangenen Samstag festgenommen und einer Jugendrichterin vorgeführt. Seitdem befinden sie sich in unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten in Untersuchungshaft. Erst kürzlich hatten zwei Männer in Neustadt eine 18-jährige vergewaltigt.

Mehr Nachrichten aus dem Raum Kempten und Oberallgäu lesen Sie an dieser Stelle.

Lesen Sie auch
##alternative##
Tatverdächtiger ermittelt

Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht nahe Leutkirch  - Polizei ermittelt Tatverdächtigen