Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Weihnachten

Von wegen Fest: Die Wärmestube für Obdachlose in Kempten ist geschlossen

Am 2. Advent holten sich die Gäste ein Menü von TV-Koch Christian Henze ab.

Am 2. Advent holten sich die Gäste ein Menü von TV-Koch Christian Henze ab.

Bild: Ralf Lienert

Am 2. Advent holten sich die Gäste ein Menü von TV-Koch Christian Henze ab.

Bild: Ralf Lienert

Ein Festmahl kennen einsame, mittellose Menschen oft nur aus der Werbung. Die Einrichtungen in Kempten und Sonthofen geben lediglich Essen zum Mitnehmen aus.
25.12.2020 | Stand: 06:40 Uhr

Weihnachten, das Fest der Liebe – für viele scheitert das an der Existenz geliebter Menschen. Einsamkeit, sagt Amelie Lang, Leiterin der BRK-Wärmestube in Kempten, macht den Besuchern ihrer Einrichtung am Ende des Jahres besonders zu schaffen. Umso härter treffe es diese Menschen, dass an Heiligabend heuer die Wärmestube wegen Corona geschlossen bleibt. Und auch in der Übernachtungsstelle könnten die Plätze knapp werden.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat