Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Jazzfrühling in Kempten

Warum Jazzsängerin Lydia Schiller einen neuen Weg einschlägt

Tritt in Kempten auf: Sängerin und Gitarristin Lydia Schiller.

Tritt in Kempten auf: Sängerin und Gitarristin Lydia Schiller.

Bild: Lukas Diller

Tritt in Kempten auf: Sängerin und Gitarristin Lydia Schiller.

Bild: Lukas Diller

Die aus Kempten stammende Sängerin Lydia Schiller möchte zurück zum Einfachen. Beim Jazzfrühling tritt sie mit einem Frauentrio auf.
21.04.2021 | Stand: 17:00 Uhr

Am kommenden Sonntag können die Kemptener Musikfans Wiedersehen feiern mit einer Sängerin, die aus der Stadt stammt und unzählige Male im Allgäu auftrat: Lydia Schiller. Die 33-Jährige lebt seit sieben Jahren in Köln. Nun macht sie einen Abstecher in ihre Heimat: Am Sonntagabend wird sie auf der Bühne des Kemptener Stadttheaters stehen und mit dem Trio „Morley“ für die dort aufgestellten Kameras und Mikrofone Musik machen – bekanntlich findet das Jazz-Festival wegen Corona online statt. Das Konzert wird live auf „klecks.de“ gestreamt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat