Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ärger in Oy-Mittelberg

Wenn der Bergblick verbaut wird: Anwohner fordern freien Blick auf Alpspitze

In Mittelberg soll am südlichen Ortsrand ein Neubaugebiet entstehen. Anwohner fürchten nun um ihre gute Aussicht auf die Nesselwanger und Wertacher Berge.

In Mittelberg soll am südlichen Ortsrand ein Neubaugebiet entstehen. Anwohner fürchten nun um ihre gute Aussicht auf die Nesselwanger und Wertacher Berge.

Bild: Ralf Lienert

In Mittelberg soll am südlichen Ortsrand ein Neubaugebiet entstehen. Anwohner fürchten nun um ihre gute Aussicht auf die Nesselwanger und Wertacher Berge.

Bild: Ralf Lienert

Ein geplantes Baugebiet sorgt für Unmut unter Anwohnern. Doch die Verwaltung sagt: Es gibt keinen Anspruch auf freie Aussicht.
04.10.2020 | Stand: 07:53 Uhr

Wohnen mit Bergblick – das ist für viele ein Traum. Die, die ihn sich verwirklicht haben, sind dementsprechend unglücklich, wenn ein neues Gebäude vor ihrer Terrasse gebaut wird. Mitunter deshalb erhitzt ein geplantes Wohngebiet in Oy-Mittelberg mit zehn Bauplätzen die Gemüter. Gebaut werden soll indes an mehreren Stellen der Gemeinde.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat