Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Immobilien und der Mietwohnungsmarkt

Wie lange steigen die Mieten in Kempten noch? Der Wohnungsmarkt ist wie leergefegt

Schnell eine passende und preiswerte Wohnung zu finden, ist in Kempten eine Herausforderung.

Schnell eine passende und preiswerte Wohnung zu finden, ist in Kempten eine Herausforderung.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Schnell eine passende und preiswerte Wohnung zu finden, ist in Kempten eine Herausforderung.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Die Mietpreise sind teils gewaltig: 1580 Euro für 75 Quadratmeter. Wer günstigere Wohnungsangebote hat und wie Branchenkenner die Entwicklung einschätzen.
14.12.2021 | Stand: 11:43 Uhr

Eine günstige, passable Mietwohnung in Kempten zu ergattern, ist kein leichtes Unterfangen. Der Markt wirkt wie leergefegt. Wer aktuell 70 Quadratmeter sucht, findet selbst online nur zwei Angebote: 67 m² (zwei Zimmer) für 650 Euro kalt und 75 m² (drei Zimmer) für 1580 Euro warm. Wer kann das bezahlen, fragt sich mancher. So auch zwei junge Krankenpfleger, die für eine Wohngemeinschaft eine bezahlbare Drei-Zimmer-Wohnung nahe des Kemptener Klinikums suchen.