Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Lesestoff aus dem Allgäu

Wiggensbacher Kinderbuch-Autorin entführt mit Kiki nach Neuseeland

Die 38-jährige Illustratorin Barbara Burstall aus Wiggensbach veröffentlichte jetzt ihre zweites Kinderbuch, das in die Tierwelt von Neuseeland entführt.

Die 38-jährige Illustratorin Barbara Burstall aus Wiggensbach veröffentlichte jetzt ihre zweites Kinderbuch, das in die Tierwelt von Neuseeland entführt.

Bild: Ralf Lienert

Die 38-jährige Illustratorin Barbara Burstall aus Wiggensbach veröffentlichte jetzt ihre zweites Kinderbuch, das in die Tierwelt von Neuseeland entführt.

Bild: Ralf Lienert

Barbara Burstall wollte wieder mehr zeichen. Daraus entwickelten sich Kinder-Geschichten mit exotischen Tieren in zwei Sprachen.
22.11.2020 | Stand: 15:00 Uhr

Barbara Burstall hat ihr zweites Kinderbuch veröffentlicht. „Kiki, der Kiwi“, in dem die Designerin und Autorin die Tierwelt von Neuseeland verarbeitet. Zweieinhalb Jahre sind seit der ersten Idee vergangen, viele Stunden saß sie über den Zeichnungen und Texten, die es in Deutsch und Englisch gibt. Inzwischen sitzt sie schon an den nächsten Projekten: Eine Allgäuer Weihnachtsgeschichte mit Waldtieren und ein Buch über Drachenbau und nachhaltiges Leben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat