Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nachruf

Willy Bechteler ist tot - Die Sulzberger Burg lag ihm am Herzen

Urgestein aus Sulzberg: Willy Bechteler ist tot.

Urgestein aus Sulzberg: Willy Bechteler ist tot.

Bild: Patrick Schießl

Urgestein aus Sulzberg: Willy Bechteler ist tot.

Bild: Patrick Schießl

Das Sulzberger Urgestein Willy Bechteler wurde 88 Jahre alt. Viele Jahre wirkte er als Vorsitzender der Burgfreunde, engagierte sich auch in anderen Bereichen.
21.12.2020 | Stand: 19:26 Uhr

Am Samstag wurde der Sulzberger Zimmerermeister Willy Bechteler im Familienkreis beerdigt. Der Ehrenbürger wurde 88 Jahre alt und zählte zu den profiliertesten Persönlichkeiten der Marktgemeinde. Er war vor allem als Vorsitzender der Burgfreunde (1984 bis 2015) bekannt. In 30 Jahren verbrachte er als Motor der Burgruinen-Sanierung 11.000 Arbeitsstunden auf dem Sulzberger Wahrzeichen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat