Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Energiewende

"Windkümmerer" kommt nach Dietmannsried

Dietmannsried will die Windkraft vorantreiben. In Schrattenbach gibt es bisher zwei Windräder.

Dietmannsried will die Windkraft vorantreiben. In Schrattenbach gibt es bisher zwei Windräder.

Bild: Matthias Becker

Dietmannsried will die Windkraft vorantreiben. In Schrattenbach gibt es bisher zwei Windräder.

Bild: Matthias Becker

Gemeinde erhält Zuschlag für Förderung. Der Berater soll klären, wo in der Gemeinde Windräder gebaut werden könnten. Davon sollen auch Bürger finanziell profitieren.
26.10.2020 | Stand: 18:30 Uhr

Die Gemeinde Dietmannsried will ausloten, wie das Thema Windenergie weiter vorangetrieben werden kann. Als eine von fünf Gemeinden in Schwaben erhält sie dafür vom Freistaat nun einen Zuschuss von 64 000 Euro. Konkret geht es um die Frage: Wo in Dietmannsried könnten neue Windräder gebaut werden?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat