Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bestandsaufnahme in Kempten

300 leer stehende Häuser und 190 Baulücken in Kempten

In Kempten leben nach Angaben der Stadtverwaltung aktuell über 70 700 Menschen. Und es werden mehr. Das hat Auswirkungen auf den ohnehin angespannten Immobilienmarkt.

In Kempten leben nach Angaben der Stadtverwaltung aktuell über 70 700 Menschen. Und es werden mehr. Das hat Auswirkungen auf den ohnehin angespannten Immobilienmarkt.

Bild: Ralf Lienert

In Kempten leben nach Angaben der Stadtverwaltung aktuell über 70 700 Menschen. Und es werden mehr. Das hat Auswirkungen auf den ohnehin angespannten Immobilienmarkt.

Bild: Ralf Lienert

Eine Bestandsaufnahme in Kempten zeigt: Im Innenbereich gibt es jede Menge Potenzial. Die Stadt kontaktiert nun Eigentümer – und hofft, dass Wohnraum entsteht.
11.11.2021 | Stand: 05:31 Uhr

Die Stadt Kempten wächst nach wie vor. Mehr als 70.700 Einwohner zählt sie aktuell. Tendenz steigend. Das hat Folgen: In Kitas und Schulen wird es eng, neue Plätze sind nötig. Und die Suche nach einer Wohnung oder einem Haus ist zäh – Geduld und Glück sind nötig. Auch bei der Stadt landen laut Verwaltung immer wieder Anfragen nach Bauplätzen und Bestandsimmobilien.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar