Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Negative Auswirkungen von Corona auf Kinder

Wenn sogar ein Vierjähriger plötzlich aggressiv wird: Allgäuer Kinderärzte sind besorgt

Der Corona-Lockdown trifft auch Kinder und Jugendliche besonders hart. Allgäuer Kinderärzte warnen vor weitreichenden Folgen.

Der Corona-Lockdown trifft auch Kinder und Jugendliche besonders hart. Allgäuer Kinderärzte warnen vor weitreichenden Folgen.

Bild: Andreas Arnold, dpa (Symbolbild)

Der Corona-Lockdown trifft auch Kinder und Jugendliche besonders hart. Allgäuer Kinderärzte warnen vor weitreichenden Folgen.

Bild: Andreas Arnold, dpa (Symbolbild)

Der Corona-Lockdown hat starke Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche. Darum sind die Mediziner sehr besorgt. Auch Allgäuer Kinderärzte haben das beobachtet.
12.02.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Niemand wird bestreiten, dass Senioren und kranke Menschen in der Corona-Pandemie besonders geschützt werden müssen. Doch auch viele Kinder und Jugendliche trifft die Krise hart. Home-Schooling, geschlossene Kindergärten und Kontaktbeschränkungen lösen sowohl psychische als auch körperliche Beschwerden aus, klagen Allgäuer Kinderärzte. Sie begrüßen daher die Entscheidung der bayerischen Staatsregierung, den Präsenzunterricht ab 22. Februar zumindest teilweise wieder zu ermöglichen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat