Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Hotelbetreiber wollen Corona-Testzentren

Corona-Tests für Allgäu-Urlauber und Hotel-Personal mit Steuern finanzieren? Eine Pro & Contra-Diskussion

Allgäuer Hoteliers drängen auf Corona-Testzentren in Tourismusorten. Dürfen dafür Steuergelder verwendet werden? Zwei Autoren, zwei Meinungen.

Allgäuer Hoteliers drängen auf Corona-Testzentren in Tourismusorten. Dürfen dafür Steuergelder verwendet werden? Zwei Autoren, zwei Meinungen.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Allgäuer Hoteliers drängen auf Corona-Testzentren in Tourismusorten. Dürfen dafür Steuergelder verwendet werden? Zwei Autoren, zwei Meinungen.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Sollen Corona-Tests in Allgäuer Tourismusorten mit Steuergeldern finanziert werden? Unsere zwei Autoren haben da unterschiedliche Meinungen.
20.11.2020 | Stand: 06:21 Uhr

Atmen Sie auf.“ So wirbt die Allgäu GmbH für einen Urlaub in den Alpen. Das Motto passt perfekt zur Corona-Zeit und beinhaltet ein Versprechen: Im Allgäu bist Du sicher! Die Betriebe haben viel getan, um Hygienekonzepte umzusetzen. Aber das reicht nicht, um dieses Versprechen zu erfüllen. Denn die Frage, ob Menschen eine Situation als sicher empfinden, beruht auf einem Gefühl. Deshalb ist es sinnvoll, Tests in Tourismusorten anzubieten.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat