Ein außergewöhnlicher "Anschlag"

Kurios: Unbekannter bringt auf Grundstück bei Lamerdingen Pflanzenvernichter aus

Einen außergewöhnlichen "Anschlag" hat der Besitzer eines Waldgrundstücks in Lamerdingen erlebt.

Einen außergewöhnlichen "Anschlag" hat der Besitzer eines Waldgrundstücks in Lamerdingen erlebt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Einen außergewöhnlichen "Anschlag" hat der Besitzer eines Waldgrundstücks in Lamerdingen erlebt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Der Besitzer eines Waldgrundstücks in Lamerdingen ist Opfer einer ungewöhnlichen Tat geworden.
28.09.2020 | Stand: 14:32 Uhr

Ein ungewöhnlicher Vorfall ist in Lamerdingen bekannt geworden. Auf einem Waldgrundstück im Bereich der Bahnhofstraße hat der Besitzer laut Polizei festgestellt, dass dort offenbar großflächig Pflanzenvernichter aufgebracht wurde und dort nichts mehr wächst.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizeiinspektion Buchloe bittet um Hinweise unter der 08241/9690-0 oder pp-sws.buchloe.pi@polizei.bayern.de.