Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Traumberuf Landwirt im Allgäu

"Mama, ich will nur Bauer werden": Wieso ein 15-Jähriger in die Fußstapfen seines Vaters treten will

Nachwuchs-Landwirt Philipp Haug aus Eggenthal (Ostallgäu) bei einer kurzen Pause während der Arbeit im Stall. Der 15-Jährige möchte eines Tages den Betrieb seines Vater übernehmen.

Nachwuchs-Landwirt Philipp Haug aus Eggenthal (Ostallgäu) bei einer kurzen Pause während der Arbeit im Stall. Der 15-Jährige möchte eines Tages den Betrieb seines Vater übernehmen.

Bild: Naomi Rieger

Nachwuchs-Landwirt Philipp Haug aus Eggenthal (Ostallgäu) bei einer kurzen Pause während der Arbeit im Stall. Der 15-Jährige möchte eines Tages den Betrieb seines Vater übernehmen.

Bild: Naomi Rieger

Philipp Haug aus Eggenthal will Landwirt werden: Obwohl immer weniger Kinder den elterlichen Betrieb übernehmen, ist Bauer sein Traumberuf. Was ihn antreibt.
02.11.2020 | Stand: 10:35 Uhr

Philipp Haug trägt einen ausgewaschenen Pulli mit der Aufschrift: "Zuhause ist, wo meine Kühe sind." Der Pulli-Slogan ist sein Lebensmotto. Der 15-Jährige aus Eggenthal im Ostallgäu arbeitet seit Jahren auf dem Hof der Eltern mit und plant, eines Tages den Betrieb zu übernehmen. Gerade macht er eine Ausbildung zum Landwirt an der Berufsschule in Marktoberdorf.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat