Polizeinachrichten aus Marktoberdorf

19-jähriger Asylbewerber stellt sich der Polizei

Beamte der Polizei Marktoberdorf vernahmen am Donnerstagabend einen 19-jährigen Asylbewerber.

Beamte der Polizei Marktoberdorf vernahmen am Donnerstagabend einen 19-jährigen Asylbewerber.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Beamte der Polizei Marktoberdorf vernahmen am Donnerstagabend einen 19-jährigen Asylbewerber.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Bereits am Donnerstagmorgen sind vier Asylbewerber in einem Lastwagen entdeckt worden. Ein weiterer Mann kam am Abend zur Polizeiinspektion in Marktoberdorf.
29.01.2021 | Stand: 16:16 Uhr

Ein Asylbewerber aus der Türkei hat sich am Donnerstagabend bei der Polizei Marktoberdorf gestellt.

Bereits am Donnerstagmorgen sind vier Asylbewerber aus Afghanistan in einem Lastwagen in Marktoberdorf entdeckt worden.

Aus der Türkei nach Deutschland eingereist

Der 19-Jährige sei illegal aus der Türkei eingereist, um hier Asyl zu beantragen, heißt es von der Polizei. Die Beamten vernahmen den Mann mit einem Dolmetscher, da er weder Englisch noch Deutsch sprach. Anschließend brachten die Polizisten den jungen Mann zu einer Erstaufnahmeeinrichtung.