Verkehrsunfall

75-jähriger Autofahrer übersieht anderes Fahrzeug: Zusammenstoß in Ruderatshofen

In Ruderatshofen stießen zwei Autos zusammen. Ein ausparkender Mann hatte einen anderen Wagen übersehen.

In Ruderatshofen stießen zwei Autos zusammen. Ein ausparkender Mann hatte einen anderen Wagen übersehen.

Bild: Monika Skolimowska, dpa (Symbolbild)

In Ruderatshofen stießen zwei Autos zusammen. Ein ausparkender Mann hatte einen anderen Wagen übersehen.

Bild: Monika Skolimowska, dpa (Symbolbild)

Beim Einfahren auf die Straße hat ein 75-Jähriger in Ruderatshofen ein von hinten kommendes Auto übersehen. Es kam zu einem Unfall.
12.05.2022 | Stand: 16:04 Uhr

Ein Autofahrer im Rentenalter hat am Mittwochvormittag eine 73-jährige Autofahrerin übersehen und stieß mit ihr zusammen. Nach Angaben der Polizei Marktoberdorf wollte er gerade aus seiner Parkplücke am Rand der Poststraße in Ruderatshofen (Ostallgäu) wieder auf die Fahrbahn fahren, als die Frau mit ihrem Wagen hinter ihm die Straße entlangfuhr. (Lesen Sie dazu auch: Kollision auf der B16 bei Marktoberdorf: Einer der Beteiligten verlässt den Unfallort). Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß.

Sachschäden an beiden Fahrzeugen

Durch den Zusammenstoß kam es an beiden Autos zu einem Sachschaden von insgesamt 4.000 Euro.

Lesen Sie auch: Autofahrerin übersieht Motorradfahrer bei Geisenried: 19-Jähriger schwer verletzt

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Marktoberdorf informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Marktoberdorf".

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.