OAL 7

86-jähriger Autofahrer verursacht Unfall bei Ruderatshofen

Auf der OAL 7 bei Ruderatshofen sind zwei Autos zusammengestoßen.

Auf der OAL 7 bei Ruderatshofen sind zwei Autos zusammengestoßen.

Bild: David Inderlied, dpa (Symbolbild)

Auf der OAL 7 bei Ruderatshofen sind zwei Autos zusammengestoßen.

Bild: David Inderlied, dpa (Symbolbild)

Ein 86-jähriger Autofahrer hat beim Abbiegen einen Unfall verursacht. Dabei ist laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro entstanden.
17.10.2021 | Stand: 12:24 Uhr

Auf der Kreisstraße OAL 7 bei Ruderatshofen ist es am Donnerstag zu einem Unfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verursachte ein 86-jähriger Autofahrer aus Kempten einen Zusammenstoß,

Der Mann wollte nach rechts auf die Kreisstraße abbiegen und übersah dabei das Fahrzeug eines 23-Jährigen, der in Richtung Marktoberdorf unterwegs war und vorfahrtsberechtigt war.

Fahrzeuge stoßen bei Ruderatshofen zusammen

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

Lesen Sie auch: Attacke in Marktoberdorf: Mann bedroht Seniorin mit Messer - Zeugen gesucht

Lesen Sie auch
##alternative##
Polizeinachrichten Ostallgäu

Ältere Dame in Ruderatshofen stark angetrunken am Steuer