Unfall

9000 Euro Schaden: Autos kollidieren in Marktoberdorf

In Marktoberdorf sind zwei Autos in der Johann-Georg-Fendt-Straße kollidiert.

In Marktoberdorf sind zwei Autos in der Johann-Georg-Fendt-Straße kollidiert.

Bild: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB (Symbolbild)

In Marktoberdorf sind zwei Autos in der Johann-Georg-Fendt-Straße kollidiert.

Bild: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB (Symbolbild)

Am Mittwochabend kam es in Marktoberdorf zu einem Unfall: Ein 39-jähriger Autofahrer ist beim Rechtsabbiegen in das Auto eines 19-Jährigen gekracht.
04.08.2022 | Stand: 15:18 Uhr

9000 Euro Schaden und ein Unfallauto, das automatisch Feuerwehr und Rettungsdienst alarmierte: Ein 39-Jähriger ist beim Rechtsabbiegen mit seinem Auto gegen den Wagen eines 19-Jährigen gekracht.

Auto alarmiert nach Unfall über "E-Call" Rettungsdienst und Feuerwehr

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall an der Johann-Georg-Fendt-Straße. Da eines der Autos mit einem so genannten „E-Call“ ausgestattet war, wurden automatisch die Rettungskräfte alarmiert.