Spende zu Weihnachten

Aktion Weihnachtstrucker: Kolpingsfamilie Ebenhofen spendet 3,5 Tonnen Material

230 Pakete für die Aktion Weihnachtstrucker verlud die Kolpingsfamilie Ebenhofen dieses Mal.

230 Pakete für die Aktion Weihnachtstrucker verlud die Kolpingsfamilie Ebenhofen dieses Mal.

Bild: Norbert Scheifele

230 Pakete für die Aktion Weihnachtstrucker verlud die Kolpingsfamilie Ebenhofen dieses Mal.

Bild: Norbert Scheifele

3,5 Tonnen an Material sind bei der Aktion Weihnachtstrucker der Kolpingsfamilie Ebenhofen zusammengekommen. Auch 2022 findet die Aktion statt.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
08.01.2022 | Stand: 04:00 Uhr

Die Kolpingsfamilie Ebenhofen konnte 230 Lebensmittel- und Hygienearktikel-Pakete für die Aktion Weihnachtstrucker dank der großzügigen Hilfen der Bevölkerung zur Verfügung stellen. Fast 3,5 Tonnen Material hat die Kolpingsfamilie eingekauft, verpackt und verladen. Für die vielen Spenden und Unterstützung dazu sagen die Vereinsmitglieder herzlichen Dank.

Auch 2022 unterstützt die Kolpingsfamilie Ebenhofen die Aktion Weihnachtstrucker

Die Kolpingsfamilie Ebenhofen wird die Aktion 2022 wieder mit unterstützen. „Es wäre schön, wenn wir erneut auf viele Spender zählen dürfen“, betonen die Verantwortlichen. Die Beschenkten würden sich sehr darüber freuen.

Lesen Sie auch: Mit Mut in Richtung Zukunft: Diese Aktivitäten stehen bei der Kolpingfamile Ebenhofen an

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Marktoberdorf informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Marktoberdorf".