Umfrage der DLG

Auszeichnung: Fendt ist der beliebteste Arbeitgeber im Agribusiness

Das europaweit bekannte Unternehmen Fendt aus Marktoberdorf wurde in einer Umfrage der DLG zum beliebtesten Arbeitgeber im Agribereich gewählt.

Das europaweit bekannte Unternehmen Fendt aus Marktoberdorf wurde in einer Umfrage der DLG zum beliebtesten Arbeitgeber im Agribereich gewählt.

Bild: Mathias Wild

Das europaweit bekannte Unternehmen Fendt aus Marktoberdorf wurde in einer Umfrage der DLG zum beliebtesten Arbeitgeber im Agribereich gewählt.

Bild: Mathias Wild

Bei einer Umfrage der deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft DLG erhält der Allgäuer Traktorenhersteller die Note 1,7. Damit landet Fendt auf Platz 1.
05.11.2021 | Stand: 18:41 Uhr

Der Traktorenhersteller Fendt aus Marktoberdorf hat beim "DLG-Image-Barometer" in der Kategorie "Arbeitgeber im Agribusiness 2021" den ersten Platz belegt. Das teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit.

Fendt erhält von Arbeitnehmern die Note 1,7

Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Studierende, die an der Umfrage teilnamen, gaben Fendt durchschittlich die Note 1,7. Der Wert 1 entspricht der Bewertung „außerordentlich attraktiv“ in der Umfrage. Fendt landete damit knapp vor dem Landmaschinenhersteller Claas, der die Note 1,84 erhielt. Die volständigen Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier. An der Umfrage nahmen 734 Arbeitskräfte und Studierende aus der Branche teil.

„Motivierte und zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeitersind der Schlüssel für den Unternehmenserfolg. Deshalb sind uns auch Themen wie Arbeitssicherheit, betriebliches Gesundheitsmanagement oder auch eine gesunde Versorgung mit regionalen Lebensmitteln im Mitarbeiterrestaurant sehr wichtig“, so Christoph Gröblinghoff, Vorsitzender der AGCO/Fendt-Geschäftsführung. (Lesen Sie dazu auch: Fendt plant in Marktoberdorf eigenes Museum für seine Firmengeschichte)

Umfrage soll künftig jährlich durchgeführt werden

„Gerade die Corona Pandemie hat allen Mitarbeitenden viel abverlangt. Neue Verhaltensregeln und die andauernden Schwierigkeiten in den globalen Lieferketten stellen hohe Herausforderungen an das Unternehmen und unsere Arbeitskräfte. Das schafft man nurmit einem tollen Team, die sich mit der Marke Fendt identifizieren", sagt Gröblingshoff.

Die DLG bewertet seit den 90er Jahren die Markenstärke, also das Image, von Firmen aus dem Bereich Landwirtschaft. Die besten Arbeitgeber im Agribusiness wurden heuer erstmals erhoben, sollen künftig jedoch jährlich ermittelt werden.

Lesen Sie auch
##alternative##
Image-Barometer

Fendt aus Marktoberdorf ist laut Umfrage der Top-Arbeitgeber in der Landwirtschaft