Zusammenstoß in Marktoberdorf

Autofahrer missachtet Vorfahrt in Marktoberdorf und verursacht Unfall mit hohem Schaden

Unfall in Marktoberdorf: Autofahrer missachtet Vorfahrt und verursacht einen Unfall.

Unfall in Marktoberdorf: Autofahrer missachtet Vorfahrt und verursacht einen Unfall.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Unfall in Marktoberdorf: Autofahrer missachtet Vorfahrt und verursacht einen Unfall.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Ein Autofahrer übersieht beim Linksabbiegen einen weiteren Fahrer und verursacht Unfall. Einer der beiden Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu.
21.07.2021 | Stand: 14:01 Uhr

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in Marktoberdorf ist ein Autofahrer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr der 56-Jährige mit seinem Auto auf der Schwabenstraße in Marktoberdorf in Richtung Norden. Auf Höhe der Moosstraße wollte er nach links abbiegen.

Unfall in Marktoberdorf: Verursacher wird verletzt

Dabei übersah er den entgegenkommenden 41-jährigen Autofahrer, der Vorfahrt hatte. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Unfallverursacher leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro.

Lesen Sie auch: Tragödie am Aggenstein: Mann stirbt vor den Augen seiner Begleiter - Vierter Todesfall in den Bergen innerhalb weniger Tage