Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Untrasried

Überraschung in der Versammlung: Bürgermeister stellt nicht geplante Investition vor

In der Bürgerversammlung in Untrasried hat Bürgermeister Alfred Wölfle die Investitionen der Gemeinde vorgestellt.

In der Bürgerversammlung in Untrasried hat Bürgermeister Alfred Wölfle die Investitionen der Gemeinde vorgestellt.

Bild: Patrick Pleul, dpa (Symbolbild)

In der Bürgerversammlung in Untrasried hat Bürgermeister Alfred Wölfle die Investitionen der Gemeinde vorgestellt.

Bild: Patrick Pleul, dpa (Symbolbild)

Bei der Bürgerversammlung in Untrasried wurden Projekte und Investitionen vorgestellt. Ein Vorhaben war ursprünglich nicht geplant gewesen.
30.03.2021 | Stand: 12:38 Uhr

Eine Pro-Kopf-Verschuldung von 685 Euro und eine Rückführung in den Vermögenshaushalt von 485.000 Euro – auf diese Zahlen könne man stolz sein, sagte Bürgermeister Alfred Wölfle bei der Bürgerversammlung der Gemeinde Untrasried. Auf Grund der Pandemielage fand sie digital statt. Insgesamt 15 Gemeinderatssitzungen mit 97 öffentlichen und 70 nicht öffentlichen Tagesordnungspunkten wurden im vergangenen Jahr abgehalten, 20 Bauanträge wurden genehmigt, davon einer im Freistellungsverfahren.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat