Rock-Party

Bands bringen Holdersberg wieder zum Beben: "Rock am Berg" findet wieder statt

Auf dem Holdersberg in Ebenhofen wird wieder gerockt. "Rock am Berg" findet nach der Corona-Zwangspause wieder statt.

Auf dem Holdersberg in Ebenhofen wird wieder gerockt. "Rock am Berg" findet nach der Corona-Zwangspause wieder statt.

Bild: Gerhard Eberle

Auf dem Holdersberg in Ebenhofen wird wieder gerockt. "Rock am Berg" findet nach der Corona-Zwangspause wieder statt.

Bild: Gerhard Eberle

Das beliebte Rock-Party "Rock am Berg" findet nach zweijähriger Corona-Pause wieder in Ebenhofen statt - und das bereits zum 26. Mal.
06.08.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Nach einer coronabedingten Zwangspause findet dieses Jahr wieder „Rock am Berg“ in Ebenhofen statt. Auf dem Holdersberg bei Biessenhofen heißt es dann: Party pur. Beginn ist am Samstag, 6. August, um 20.30 Uhr. Ein etwa 100-köpfiges Organisationsteam sorgt dafür, dass bei der Veranstaltung alles rund läuft.

"Rock am Berg" bei Biessenhofen hat eine lange Tradition

Es ist bereits das 26. Mal, dass „Rock am Berg“ stattfindet. 2019 noch feierte das Team rund um Vereinsvorstand Gerhard Eberle das 25-jährige Jubiläum. Dass sich die Rockparty mittlerweile bei den Gästen etabliert hat, zeigt der Blick auf das Alter der Gäste: Von der Jugend bis zu den Junggebliebenen war die vergangenen Jahre alles dabei. „Genau das, was wir wollen“, sagte Organisationschef Eberle 2019.

Das ist dieses Jahr am Holdersberg geboten

Auch in diesem Jahr wollen die Party-Fans den Holdersberg zum Beben bringen. Wie Eberle ankündigt, gibt es eine größtenteils überdachte Rock-Party sowie eine Showbühne mit „Mega-Lichtershow“.

„DJ Nick – Das Original“ legt alles auf, was die Rockmusik der vergangenen Jahrzehnte zu bieten hat. Auch Hits aus den Charts oder Schlager werden ihren Weg in die Boxen finden.

Das Team vom Party-Club Rock am Berg sorgt für das leibliche Wohl. Wie schon in den vergangenen Jahren, werden die alkoholfreien Getränke kostenlos ausgeschenkt. Neben dem Feiern kommt auch der karitative Gedanke nicht zu kurz: Wie jedes Mal wird auch diesmal ein Großteil des Erlöses für den guten Zweck gespendet.

Lesen Sie auch
##alternative##

Party-Stimmung pur bei "Rock am Berg" in Ebenhofen

Lesen Sie auch: Ein Rockertreffen sorgte im Allgäu für Aufsehen, die Polizei war stark präsent. Wir haben das Biker-Fest und die Kontrollen besucht.
Und: Mit neuer Besetzung gehen der Kemptener Martin Folgmann und seine Band Losamol bei "Kultur im Residenzhof" an den Start. Das ist die neue Losamol-Formation.