Einsatz für Polizei und Feuerwehr

Beißender Geruch über Ebenhofen: Was sich dahinter verbirgt

Der beißende Geruch von Chemikalien hat einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr in Ebenhofen (Gemeinde Biessenhofen) ausgelöst.

Der beißende Geruch von Chemikalien hat einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr in Ebenhofen (Gemeinde Biessenhofen) ausgelöst.

Bild: Matthias Becker (Symbolfoto)

Der beißende Geruch von Chemikalien hat einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr in Ebenhofen (Gemeinde Biessenhofen) ausgelöst.

Bild: Matthias Becker (Symbolfoto)

Anwohner in Ebenhofen beschwerten sich bei der Polizei über üblen Geruch. Die Ursache war schnell gefunden. Was Auslöser des Einsatzes war und was nun passiert.
06.06.2021 | Stand: 14:00 Uhr

Mehrere Bewohner aus Ebenhofen (Gemeinde Biessenhofen) haben sich bei der Marktoberdorfer Polizei über einen beißenden Geruch im Bereich der Aitranger Straße beschwert. Dies führte zu einem groß angelegten Einsatz von Polizei und Feuerwehr.

Geruch kommt aus einer Lagerhalle

Nach kurzer Nachforschung machte die Satzkräfte dann schnell eine Lagerhalle aus, in welcher Chemikalien gelagert und verarbeitet wurden. Vor Ort wurde laut Polizei eine Vielzahl an Mängeln im Umgang mit den Chemikalien festgestellt.

Die Polizei ermittelt

Die Lagerhalle wurde von der Polizei versiegelt. Sie leitete weitere Ermittlungen ein.