Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Jugendliche und Corona

Corona: Sind Jugendliche die Vergessenen der Krise?

Jugendliche

Jugendliche und ihre Lebenswirklichkeit würden in der Corona-Krise vollständig ignoriert, beklagt unter anderem der Bayerische Jugendring.

Bild: Skanda Gautam, dpa

Jugendliche und ihre Lebenswirklichkeit würden in der Corona-Krise vollständig ignoriert, beklagt unter anderem der Bayerische Jugendring.

Bild: Skanda Gautam, dpa

In einer Online-Diskussion der Grünen sprechen Jugendvertreter und junge Menschen über ihre Situation während der Krise. Ignoriert die Politik die Jugend?
08.03.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Vor der Kamera sitzen gefrustete Jugendliche. Hinter ihnen hängt ein Schild mit der Aufschrift Kreisjugendring Unterallgäu. Auf die Frage, wie es ihnen derzeit geht, antwortet ein Junge kurz: „Scheiße“. Ein anderer drückt es zwar nicht ganz so vulgär aus, die Botschaft ist aber die gleiche: „Die Krise macht mich einfach nur fertig grade.“