Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Eilmeldung: Ukraine-Schock

Ukraine-Schock: Der Krieg beutelt die Marktoberdorfer Firmen

Unter dem Krieg in der Ukraine (hier ein Bild von Odessa nach einem russischen Raketenangriff) leidet auch die Marktoberdorfer Industrie.

Unter dem Krieg in der Ukraine (hier ein Bild von Odessa nach einem russischen Raketenangriff) leidet auch die Marktoberdorfer Industrie.

Bild: Ukrinform/dpa

Unter dem Krieg in der Ukraine (hier ein Bild von Odessa nach einem russischen Raketenangriff) leidet auch die Marktoberdorfer Industrie.

Bild: Ukrinform/dpa

Der Krieg trifft die Volkswirtschaft. Sie schramme knapp an einer Rezession vorbei, so eine Eilmeldung. Wie kommen Betriebe in Marktoberdorf und im Allgäu klar?

30.04.2022 | Stand: 11:37 Uhr

Krieg, Corona und Lieferprobleme: Der Ukraine-Krieg trifft die deutsche Wirtschaft, und die deutsche Volkswirtschaft schrammt nur knapp an der Rezession vorbei. Von Januar bis März stieg das Bruttoinlandsprodukt nur um 0,2 Prozent - also um fast nichts , wie die Statistiker am Freitag gemeldet haben. Demnach könnten die kommenden Monate für Unternehmen - und damit auch für Beschäftigte - noch schwieriger werden. Die Rede ist von einem Ukraine-Schock.