Bilderrätsel

Das Geld fließt in ein neues Bad: Lydia Weis aus Marktoberdorf gewinnt 1000 Euro

Lydia Weis erhält von Verkaufsleiter Christian Schneider ihren Gewinn. 1000 Euro gibt es für den richtigen Begriff beim Bilderrätsel.

Lydia Weis erhält von Verkaufsleiter Christian Schneider ihren Gewinn. 1000 Euro gibt es für den richtigen Begriff beim Bilderrätsel.

Bild: Stefanie Gronostay

Lydia Weis erhält von Verkaufsleiter Christian Schneider ihren Gewinn. 1000 Euro gibt es für den richtigen Begriff beim Bilderrätsel.

Bild: Stefanie Gronostay

Mit dem Lösungswort "Stockbrot" gewinnt die Marktoberdorferin 1000 Euro beim Bilderrätsel unserer Zeitung. Wie Lydia Weis von ihrem Gewinn erfahren hat.
16.10.2021 | Stand: 04:00 Uhr

Lydia Weis aus Marktoberdorf kann es gar nicht richtig fassen. Vor einer halben Stunde erhielt sie den Anruf, dass sie 1000 Euro bei dem Bilderrätsel unserer Zeitung gewonnen hat. „Ich dachte erst, der Anruf ist ein Scherz“, sagt die 47-Jährige und lacht. „Wir machen seit so vielen Jahren bei dem Rätsel mit und haben noch nie gewonnen.“

Familie Weis macht jeden Tag beim Rätsel mit

Es ist fast schon Tradition: Jeden Morgen knobelt Familie Weis bei dem Bilderrätsel mit. „Heute hat meine Mutter angerufen“, erzählt Lydia Weis am Freitagnachmittag. Das Rätselmotiv war diesmal ein Brot mit ein paar Stöcken. Die Eltern kombinierten richtig und zogen mit dem Lösungswort „Stockbrot“ das große Los. Als Lydia Weis von ihrem Gewinn erfuhr, griff sie gleich zum Telefon und rief ihren Vater und ihren Mann an. „Die konnten es gar nicht richtig glauben.“

Bei der Gewinnübergabe kommt die dreifache Mutter aus dem Strahlen nicht mehr raus. „Wir wollten eigentlich gerade zum Fußballspiel meines Sohnes fahren. Aber dafür bleibe ich gerne daheim“, sagt sie.

Der Gewinn kommt zur rechten Zeit

So richtig gewonnen hat Lydia Weis noch nie, wie sie sagt. „Wir haben mal Tickets fürs Kartfahren bekommen. Aber dass wir so viel Geld gewinnen, ist das erste Mal.“

Der Gewinn kommt für die Familie gerade zur rechten Zeit, erzählt Weis. Vergangene Woche ist ihnen jemand in ihr Auto gefahren. „Wir haben den Schaden vor Kurzem bemerkt und uns sehr darüber geärgert.“ Lydia Weiß hat auch noch ein anderes Projekt, in das sie das Gewinngeld stecken möchte. „Ich möchte damit unser neues Bad finanzieren“, sagt sie. „Dafür ist der Gewinn einfach genial.“ Spontan fällt Weis auch noch ein neues Sofa ein, dass sie von dem Geld kaufen könnte. „Ich freue mich auf jeden Fall unheimlich“, sagt sie. „Der Gewinn ist einfach super und eine riesen Überraschung.“

Lesen Sie auch
##alternative##
Hauptgewinn

Das "Fliegengewicht" verhilft Hilde Fröbel aus Buchloe zu 1000 Euro