Kennzeichendiebstahl

Des einen Pech – des anderen Glück

Im Landkreis Ostallgäu hat ein Mann sein Motorradkennzeichen verloren. Er machte sich auf die Suche.

Im Landkreis Ostallgäu hat ein Mann sein Motorradkennzeichen verloren. Er machte sich auf die Suche.

Bild: Andrew Matthews, dpa (Symbolbild)

Im Landkreis Ostallgäu hat ein Mann sein Motorradkennzeichen verloren. Er machte sich auf die Suche.

Bild: Andrew Matthews, dpa (Symbolbild)

Im Landkreis Ostallgäu hat ein Mann sein Motorradkennzeichen verloren. Er machte sich auf die Suche. Was er dann fand.

12.08.2020 | Stand: 13:16 Uhr

 Ein 54-jähriger Mann hat am Dienstagmittag irgendwo auf der Fahrt zwischen Kempten und Friesenried das Kennzeichen seines Motorrades verloren. Als er dies bemerkte, machte er sich am Nachmittag auf die Suche danach.  Laut der Polizei Marktoberdorf konnte er  es aber leider nicht mehr auffinden.

54-Jähriger fand dafür anderes Kennzeichen

Dafür fand er auf der Kreisstraße bei Aitrang ein anderes Kennzeichen im Straßengraben, das zuvor ein 74-jähriger aus dem Oberallgäu verloren hatte, der sich darüber bestimmt freute.