Bauarbeiten bei der Bahn

Diese Beeinträchtigungen kommen auf Zugreisende im Ostallgäu zu

Reisende müssen für ihre Zugfahrt zwischen Buchloe und Füssen in den kommenden Wochen etwas mehr Zeit einplanen.

Reisende müssen für ihre Zugfahrt zwischen Buchloe und Füssen in den kommenden Wochen etwas mehr Zeit einplanen.

Bild: Andreas Filke

Reisende müssen für ihre Zugfahrt zwischen Buchloe und Füssen in den kommenden Wochen etwas mehr Zeit einplanen.

Bild: Andreas Filke

In den kommenden Wochen kann die Fahrt zwischen Buchloe und Füssen länger dauern. Woran das liegt.
15.06.2021 | Stand: 16:10 Uhr

Fahrgäste, die regelmäßig mit dem Zug zwischen Buchloe und Füssen unterwegs sind, müssen sich in den kommenden Wochen auf Behinderungen einstellen. Die DB Netz AG führt nämlich Bauarbeiten durch, die abends und nachts bis Mittwoch, 23. Juni, Auswirkungen auf die Zugverbindungen haben.

Auf der Strecke Buchloe – Marktoberdorf -Füssen kommt es in beiden Richtungen zu Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen zwischen Lengenwang und Füssen sowie zu Fahrzeitänderungen zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen. Die Busse fahren zum Teil später bzw. früher ab als die Züge des Regelfahrplans. Weitere Informationen unter www.brb.de

Lesen Sie auch: Züge zwischen Buchloe und Augsburg fahren wieder