Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Marktoberdorf

Drei Coronafälle in Marktoberdorfer Seniorenheim: So reagiert die Heimleitung

Erstmals haben sich in einem Marktoberdorfer Seniorenheim Bewohner und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.

Erstmals haben sich in einem Marktoberdorfer Seniorenheim Bewohner und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.

Bild: Andreas Filke (Archiv-Foto)

Erstmals haben sich in einem Marktoberdorfer Seniorenheim Bewohner und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.

Bild: Andreas Filke (Archiv-Foto)

Zwei Bewohner und ein Mitarbeiter des Marktoberdorfer Gulielminetti-Hauses sind infiziert. Was das Heim jetzt für die Sicherheit von Bewohnern und Team tut.
04.12.2020 | Stand: 10:38 Uhr

Im Marktoberdorfer Gulielminetti Seniorenwohn- und Pflegeheim sind erstmals zwei Bewohner und ein Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Hofmann am Donnerstagabend gegenüber der AZ sagte, führt das Gesundheitsamt Ostallgäu am Freitag einen Reihentest in der Einrichtung durch.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat