Tragischer Unfall

Dreijähriger Junge von Auto angefahren und schwer verletzt

Mit einem Hubschrauber haben die Rettungskräfte einen dreijährigen Jungen ins Krankenhaus geflogen. Das Kind wurde bei einem Unfall in Kraftisried (Ostallgäu) schwer verletzt.

Mit einem Hubschrauber haben die Rettungskräfte einen dreijährigen Jungen ins Krankenhaus geflogen. Das Kind wurde bei einem Unfall in Kraftisried (Ostallgäu) schwer verletzt.

Bild: Bert Spangemacher/dpa (Symbolbild)

Mit einem Hubschrauber haben die Rettungskräfte einen dreijährigen Jungen ins Krankenhaus geflogen. Das Kind wurde bei einem Unfall in Kraftisried (Ostallgäu) schwer verletzt.

Bild: Bert Spangemacher/dpa (Symbolbild)

In Kraftisried ist ein dreijähriges Kind von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Trotz Vollbremsung kam es zu dem Unfall.

18.08.2020 | Stand: 12:39 Uhr

In Kraftisried (Ostallgäu) ist es am Montagabend zu einem tragischen Unfall mit einem dreijährigen Kind gekommen: Laut Polizei fuhr ein 31-jähriger Mann sehr langsam die Dorfstraße entlang, weil ihm ein anderes Auto entgegen kam. Plötzlich lief ein dreijähriger Junge auf die Straße und der Autofahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht mehr verhindern.

>> Lesen Sie auch: Die häufigsten Unfälle von Kindern und wie man sie vermeidet <<

Dreijähriger Junge schwer verletzt

Der Junge wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten geflogen.

>> Lesen Sie auch: Auto kracht in Gülle-Fass: Mutter und Kind bei Unfall bei Rammingen leicht verletzt <<