Schwere Gesichtsverletzungen

E-Bike-Fahrer (70) nach Sturz in Stötten schwer verletzt

Ein E-Bike-Fahrer (70) wurde bei einem Unfall in Stötten am Auerberg schwer verletzt.

Ein E-Bike-Fahrer (70) wurde bei einem Unfall in Stötten am Auerberg schwer verletzt.

Bild: Paul Zinken, dpa (Symbolbild)

Ein E-Bike-Fahrer (70) wurde bei einem Unfall in Stötten am Auerberg schwer verletzt.

Bild: Paul Zinken, dpa (Symbolbild)

Erneut hat ein Ostallgäuer bei einem Fahrradsturz schwere Gesichtsverletzungen erlitten. Wie sich der Unfall im Gemeindegebiet Stötten ereignet hat.
07.07.2021 | Stand: 12:52 Uhr

Zu einem Fahrradunfall ist es am Dienstagmittag gegen 13.45 Uhr in der Auerberg-Gemeinde Stötten gekommen. Mehrere Radfahrer befuhren dort die Ortsverbindungsstraße zwischen den Ortsteilen Seehof und Steinbach. Aufgrund von Unachtsamkeit kam laut Polizei ein 70-jähriger Radfahrer beim Überfahren einer Ablaufrinne zu Fall.

Der 70-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden

Der Mann, der mit einem Pedelec unterwegs war, erlitt bei dem Sturz schwere Gesichtsverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.