Polizei-Nachrichten Ostallgäu

E-Bike-Fahrerin rutscht bei Bidingen unter Kleintransporter und wird schwer verletzt

Rettungsdienst Feature

Bei Bidingen im Ostallgäu ist eine E-Bike-Fahrerin bei einem Unfall am Montag schwer veletzt worden.

Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Bei Bidingen im Ostallgäu ist eine E-Bike-Fahrerin bei einem Unfall am Montag schwer veletzt worden.

Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Im Ostallgäu hat sich am Montag ein schwerer Unfall mit einer E-Bike-Fahrerin ereignet. Die Frau rutschte bei Bidingen unter einen Kleintransporter.
31.08.2021 | Stand: 11:40 Uhr

Laut Polizei passierte der Unfall am Montagmittag bei starkem Regen zwischen Ebenried und Bidingen im Ostallgäu. Die Frau (54) war mit ihrem E-Bike unterwegs, als ihr in einer unübersichtlichen Rechtskurve ein 57-Jähriger mit einem Kleintransporter entgegenkam.

Der Fahrer konnte noch rechtzeitig stehen bleiben. Die E-Bike-Fahrerin war allerdings laut Polizei zu schnell unterwegs und schaffte es nicht mehr, rechtzeitig abzubremsen.

Bidingen: E-Bike-Fahrerin wird bei Unfall schwer verletzt

Sie rutschte unter den Lieferwagen und wurde dabei schwer verletzt. Sie kam ins Klinikum Kaufbeuren.

Mehr Nachrichten aus Marktoberdorf und dem Ostallgäu laufend aktuell hier.