Oberdorfer Gaudiwurm

Ein Blick zurück: Wir zeigen tolle Fotos vom Oberdorfer Gaudiwurm

Je bunter, desto besser: Immer wieder setzen die Hattenhofener beim Gaudiwurm Glanzlichter. So nahmen sie 2011 die Marktoberdorfer Lokalpolitik gehörig aufs Korn und karikierten fantastisch den „städtischen Hühnerhaufen“.

Je bunter, desto besser: Immer wieder setzen die Hattenhofener beim Gaudiwurm Glanzlichter. So nahmen sie 2011 die Marktoberdorfer Lokalpolitik gehörig aufs Korn und karikierten fantastisch den „städtischen Hühnerhaufen“.

Bild: Alfred Michel

Je bunter, desto besser: Immer wieder setzen die Hattenhofener beim Gaudiwurm Glanzlichter. So nahmen sie 2011 die Marktoberdorfer Lokalpolitik gehörig aufs Korn und karikierten fantastisch den „städtischen Hühnerhaufen“.

Bild: Alfred Michel

Der Gaudiwurm in Marktoberdorf fällt aus. Wir feiern trotzdem Fasching und zeigen in einer Bildergalerie spektakuläre Fotos von früheren Umzügen. - He Du! Hee!
15.02.2021 | Stand: 10:25 Uhr

„He Du!“, rufen die Fasnachter und „Heeeeeee!“ schallt es vieltausendfach von den Zuschauern in Marktoberdorf zurück. So ist es normalerweise. So hätte es an diesem Sonntag, eingebettet in den Klangteppich vieler Musikkapellen, beim Oberdorfer Gaudiwurm auch geklungen. Aber normal ist seit einem Jahr nichts und deshalb fällt einer der größten Faschingsumzüge Bayerns in der Faschingshochburg Marktoberdorf heuer aus.

Ein bunter und närrischer Querschnitt aus 15 Jahren Oberdorfer Gaudiwurm

Vieles lebt in diesen Wochen aus der Erinnerung heraus – verbunden mit der Hoffnung, dass in einem Jahr wieder gemeinsam gefeiert werden darf. Deshalb bieten wir mit unserer Bildergalerie einen bunten Querschnitt des Gaudiwurms der vergangenen 15 Jahre.

Bilderstrecke

Eine wunderbare Gaudi: Die besten Bilder vom Oberdorfer Gaudiwurm

Lesen Sie auch ein Interview mit Claudia Bestler, Präsidentin der Marktoberdorfer Fasnachter: "Ganz ohne Fasching geht es doch nicht"

In Marktoberdorf ist das Niveau der Wagen und Kostüme besonders hoch

Auffällig dabei: das hohe Niveau der Wagen und Kostüme. Da stehen die Fasnachter aus Marktoberdorf und Umgebung den Hochburgen im Rheinland in nichts nach. Viel Spaß beim Betrachten der Fotos und ein freudiges „He Du!“ „Hee!“

Lesen Sie auch
Eigentlich war es nur eine Bastelei von (von links) Ludwig (6), Julia (34), Jo (36), Leopold (zehn Monate) und Valentin (viereinhalb) Hörmiller aus Hattenhofen an Regentagen: ein Gaudiwurm aus Legosteinen. Inzwischen jedoch entwickelte sich das Video zum Internethit.
Videohit: Faschingsumzug aus Lego

Lego statt live: Ein kleiner Marktoberdorfer Gaudiwurm sorgt für Begeisterung