Jubiläumsfeier

Ein halbes Jahrhundert Fendt: Traktorenhersteller in Marktoberdorf ehrt langjährige Mitarbeiter

56 Mitarbeitende der Firma Fendt in Marktoberdorf schauen auf ein 25-jähriges Arbeitsjubiläum zurück.

56 Mitarbeitende der Firma Fendt in Marktoberdorf schauen auf ein 25-jähriges Arbeitsjubiläum zurück.

Bild: Brigitte Huber

56 Mitarbeitende der Firma Fendt in Marktoberdorf schauen auf ein 25-jähriges Arbeitsjubiläum zurück.

Bild: Brigitte Huber

Die Jubilare von Fendt Marktoberdorf kommen auf insgesamt 4745 Jahre Betriebszugehörigkeit. Über die Jahre hat sich viel verändert.
25.05.2022 | Stand: 06:31 Uhr

271 Jubilare feierten im Fendt Forum in Marktoberdorf ihre langjährige Betriebszugehörigkeit bei Fendt. Geehrt wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit 10, 25, 40 und sogar 50 Jahren bei Fendt tätig sind. Zusammen bringen die Mitarbeitenden es auf stolze 4745 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Fendt. (Lesen Sie dazu auch: AGCO/Fendt in Marktoberdorf investiert eine Million Euro in neue Azubi-Lehrwerkstatt)

"Den Erfolg der Marke Fendt verdanken wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern"

Eine besondere Tradition findet in diesem Jahr wieder statt: Die Fendt Jubilars-Ehrung. Sie konnte aufgrund der Corona Pandemie im vergangenen Jahr nicht in großem Rahmen zelebriert werden und wurde verschoben. Umso ausgelassener war die Stimmung bei der Feier für die Jubilare aus dem Jahr 2021 im Fendt Forum in diesem Jahr.

„Ich freue mich sehr, heute mit Ihnen gemeinsam zu feiern. Sie haben Fendt durch ihr langjähriges Engagement zu dem Unternehmen gemacht, das es heute ist“, sagt Ingrid Bußjäger-Martin, Geschäftsführerin für Finanzen und IT Fendt sichtlich stolz. „Den Erfolg der Marke Fendt verdanken wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die tagtäglich hohe Qualitätsmaßstäbe für das Unternehmen setzen – mit ihrer Erfahrung, ihrer Expertise und ihrer Motivation. Vielen Dank für Ihre Treue und die grandiose Mitarbeit.“

Mit der Zeit hat sich einiges verändert

56 Mitarbeitende schauen auf ein 25-jähriges Arbeitsjubiläum zurück. 39 Mitarbeitende blicken auf 40 Jahre Fendt Geschichte zurück und Karl-Heinz Welz sogar auf ein halbes Jahrhundert. In dieser Zeit hat sich viel verändert. Das Unternehmen Fendt feierte ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 mit Auszeichnungen wie „Tractor of the Year – Fendt 211 Vario“, „DLG Top Arbeitgeber im Agribusiness“ oder dem ersten Platz im Händlerzufriedenheitsbarometer 2021 überzeugt Fendt unabhängige Jurys. Im Jahr 2022 konnte Fendt schon den Ausbau des Standorts Hohenmölsen mit neuer Lackierungsanlage und einem neuen Logistikzentrum feiern.

Lesen Sie auch: AGCO/Fendt: Produktion an sechs Standorten läuft wieder - so sollen die Folgen des Hacker-Angriffs abgemildert werden

Lesen Sie auch
##alternative##
Hacker-Angriff auf Fendt

Nach Hacker-Attacke bei Fendt: Ende des Stillstands in Sicht?