Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Musik-Wettbewerb

Eine Hymne auf den grünen Kran der heimischen Baufirma Höbel

Der grüne Kran ist quasi der tägliche Begleiter von Stefan Beranek und seiner Familie. Daraus entstand die Idee, ihm ein Lied zu widmen. Das Ganze mündete nun sogar in einen Singwettbewerb für Kinder.

Der grüne Kran ist quasi der tägliche Begleiter von Stefan Beranek und seiner Familie. Daraus entstand die Idee, ihm ein Lied zu widmen. Das Ganze mündete nun sogar in einen Singwettbewerb für Kinder.

Bild: Andreas Filke

Der grüne Kran ist quasi der tägliche Begleiter von Stefan Beranek und seiner Familie. Daraus entstand die Idee, ihm ein Lied zu widmen. Das Ganze mündete nun sogar in einen Singwettbewerb für Kinder.

Bild: Andreas Filke

Der grüne Kran zeugt seit Jahren von reger Bautätigkeit in Marktoberdorf. Nun inspirierte er einen Musiker sogar zu einem Gesangswettbewerb für Kinder. Wie das?
04.10.2020 | Stand: 12:21 Uhr

Der grüne Kran zeugt seit ein paar Jahren von reger Bautätigkeit im Zentrum Marktoberdorfs. In der Weihnachtszeit festlich illuminiert ist er ein beliebtes Fotomotiv. Warum also nicht einmal ein Lied über den stählernen Riesen schreiben? So schnell wie die Seilzüge Gewichtiges noch oben ziehen, so schnell sprudelten die Ideen im Kopf des Musikers und Musiklehrers Stefan Beranek, nachdem ihn seine Tochter auf diesen Gedanken gebracht hatte. Heraus kam nicht nur ein kindgerechtes Lied, sondern auch ein Malbuch und sogar ein Wettbewerb. Denn es werden nun sangesfreudige Kinder gesucht, die das Lied interpretieren.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat