Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Stellvertretende Polizeichefin in Marktoberdorf

"Kein Tag wie der andere": Sonja Weiß ist Polizei-Vize in Marktoberdorf

Sonja Weiß heißt die neue Vize bei der Polizei in Marktoberdorf. Wie die 36-Jährige ins Allgäu kam und wie sie Marktoberdorf im Vergleich zu größeren Städten wahrnimmt.

Sonja Weiß heißt die neue Vize bei der Polizei in Marktoberdorf. Wie die 36-Jährige ins Allgäu kam und wie sie Marktoberdorf im Vergleich zu größeren Städten wahrnimmt.

Bild: Mona Boos

Sonja Weiß heißt die neue Vize bei der Polizei in Marktoberdorf. Wie die 36-Jährige ins Allgäu kam und wie sie Marktoberdorf im Vergleich zu größeren Städten wahrnimmt.

Bild: Mona Boos

Seit April ist die Sonja Weiß im Führungsteam der Inspektion. Warum sie gerne Polizistin ist und wie sie die zunehmende Aggression gegenüber Beamten wahrnimmt.
23.06.2021 | Stand: 22:59 Uhr

Zurückhaltend und ängstlich, das war Sonja Weiß noch nie. Schon als Kind traute sie sich einiges zu, sagt sie. Als kleines Mädchen war bereits klar: Ihr Traumberuf ist Polizistin. Und das ist er auch heute noch.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar
Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.