Ein tierischer Einsatz

Feuerwehr rettet in Obergünzburg junge Katzen von Dach

Die Feuerwehr Obergünzburg musste zwei Katzen vom Dach eines Hauses retten

Die Feuerwehr Obergünzburg musste zwei Katzen vom Dach eines Hauses retten

Bild: Jerome Favre, dpa (Symbolfoto)

Die Feuerwehr Obergünzburg musste zwei Katzen vom Dach eines Hauses retten

Bild: Jerome Favre, dpa (Symbolfoto)

Die beiden jungen Katzen klettern in Obergünzburg auf das Dach eines Mehrfamilienhauses. Doch die Dachfläche ist gefroren und vereist.
15.11.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Einen tierischen Einsatz hatte die Feuerwehr Obergünzburg vor einigen Tagen. Die Einsatzkräfte rückten wegen zwei jungen Katzen aus. Wie die Feuerwehr berichtet, waren die beiden Samtpfoten am Abend auf das Dach eines Mehrfamilienhauses geklettert. Da die Dachfläche jedoch gefroren und vereist war, kamen die Tiere nicht mehr herunter. Die Katzen machten sich durch miauen lautstark bemerkbar. Die Feuerwehrkräfte legten über ein Dachfenster einen Teppichläufer aus, über den die Katzen zurück ins Haus gelangten.

Lesen Sie auch:

Einbrecher wollen in Obergünzburg in Geschäft eindringen